Gesendete Objekte

September 26, 2008

Als Admin möchte man möglichst unsichtbar sein so, dass man durch das Haus gehen kann ohne, dass die Leute einen sehen und mit spontanen „Problemen“ ankommen.

Heute winkt mich eine Kollegin an ihren Rechner weil sie ein „Problem mit Outlook“ hat:

Sie: „Ich finde die Mail an xyz nicht in meinen Gesendeten Objekten!“
Ich: „Hast du überhaupt schon auf „Senden“ geklickt?“
Sie: „Nö…“

Nicht viele schaffen es, dass ich nicht mehr weiss was ich sagen soll…sie hat’s geschafft!

Advertisements

Thank you, Internets.

September 19, 2008

So, kurz vor Feierabend nochmal zwei Dinge die mir passiert sind.

Ich wollte Britische Pfund in €uro umrechnen – hat nicht so ganz geklappt. Mittlerweile weiss ich, dass ich „Sterling“ oder „GBP“ verwenden muss 🙂

Und YouTube empfiehlt mir auch klasse Videos:

Möchte wissen WAS ich genau anschauen musste um so eine „Recommendation“ angezeigt zu bekommen… 😉


Perl Diktat

September 18, 2008

Es gibt tatsächlich Leute die probieren mittels Vista’s Spracherkennung ein Perl Script zu schreiben. Ganz großes Kino! 🙂


How to get the IT-Dep. to do their actual Job

September 18, 2008

Ein Fünkchen Wahrheit ist schon dabei…


Temperatur Alarm

September 3, 2008

Es freut mich immer wieder wenn ich in anderen Blogs von Admins lese denen es genauso oder teilweise sogar schlimmer geht als mir.
Zufälligerweise ist mein bester und ältester Freund auch System Administrator der mich immer mal wieder mit seinen DAU Geschichten erfreut, wie z.B. dieser hier:

Der Chef seiner Firma führte gerade einen Gast durch das Gebäude, im Aufzug treffen sich Chef, Gast und mein Admin-Kumpel:

Chef: „Herr xxx, wieviel Grad hat’s denn eigentlich in unserem Server Raum?“
Admin: „So um die 16°…“
Chef: „Plus oder Minus?“

HERRLICH! Und das vor einem Gast! 😉 Könnte auch gut mein Chef gewesen sein der statt USV gerne mal USB sagt 😉


Zugriff via VPN

September 2, 2008

So, nachdem ich einem User VPN Zugriff gewäht habe und ihm via eMail detaillierte Anweisungen geschickt hab‘ wie er es zuhause einrichten kann kam dann der Anruf er könne nicht auf seine „Laufwerke“ zugreifen. Gemeint waren die Freigaben auf dem Server die von mir an den Workstations hier via Script gemountet werden.

Ich habe in meiner Mail natürlich sämtliche Freigaben (inkl. DNS Suffix) aufgelistet…

Ich: „Hast du die Pfade aus meiner Mail in Start –> Ausführen kopiert?“

User: „Neee, ich muss die abtippen, sind auf nem anderen Rechner…“

Ich: „… ok …“

User: „Nein, da kommt nix. „

Ich geh‘ mit ihm also das komplette Programm durch, checke ob er angemeldet ist, lasse ihn pingen und Namen auflösen – klappt alles wunderbar….

User: „Diese zwei Backslashes am Anfang die du mitgeschickt hast, brauch ich die auch?“

Ich: „Natürlich!!!“

User: „Achso, warte…“ [tipp tipp tipp] „Ok, jetzt geht’s…“

Liebe User, normalerweise regt ihr euch immer auf, dass Admins Dinge nicht detailliert genug beschreiben bzw. zu viel vorraussetzen. Wenn ihr also Instructions von eurem Admin kriegt befolgt sie doch bitte Zeichen für Zeichen!

Danke!